Der dritte Tag in Hohenfelde!

01. Juli 2013

Mit einem ohrenbetäubenden Remix wurde das Lager pünktlich um acht  Uhr geweckt…. Nach einem leckeren Frühstück bekamen wir im Plenum „Besuch“ von Siddharta Gauthama Buddha und erfuhren schon einiges über den Buddhismus. Schön, ne? Jaaaa!

Nach den Klausuraufgaben auf Zimmer und Zelten und dem Ex-Konfi-Projekt gab’s leckeres Gyros mit Tomatenreis und Krautsalat. Während der Mittagspause kamen auch schon die vier Zen-Buddhisten die von allen freudig begrüßt wurden. Sie lehrten uns noch ein wenig über den Buddhismus und brachten uns bei zu Meditieren. Es waren 10 Minuten volle Konzentration gefragt!

IMG_6375

Zwischenzeitlich war der Fußballplatz mit 2 starken, halbwegs ausgewogenen Teams bestückt und das Publikum grölte Fangesänge.

Nach dem Abendbrot ging es ab in die Pflichtprojekte. Es wurde noch ein wenig gekickt und schon neigte sich wieder ein wunderschöner Tag in Hohenfelde dem Abend zu. Beim gemeinsamen Abschluss sahen wir noch einen kurzen Ausschnitt aus einem Film über das Leben von Dalai Lama, aber dann ging es auch endlich ins Bett.

Weitere Beiträge

Scham

Heute war der Tag des Schams. Nach dem Frühsport und einer guten Mahlzeit ging es richtig los. Als erstes haben wir die Paradiesgeschichte gehört. Weil der Mensch vom Baum der Erkenntnis aß, war er nicht mehr eins mit der Natur und seiner Umgebung. Er erkannte sich...

mehr lesen

Wut

Wir alle kennen dieses Gefühl: wütend sein. Einmal war Gott so zornig, dass er beschloss, die ganze Welt auszulöschen. Denn die Menschheit war voller Schlechtigkeit. Er überflutete die Erde mit einer Sintflut. Nur Noah mit seiner Familie und den Tieren sollte in der...

mehr lesen
Taufe

Taufe

Am Morgen des Tauftages gab es ausnahmsweise keinen Frühsport und man hat uns eine halbe Stunde länger ausschlafen lassen. Danach gab es wie gewohnt das Frühstück und wir haben im Anschluss unsere Bibel gestaltet und am restlichen Vormittag die Highlights der...

mehr lesen