Tag 11 – Taufe

03. Juli 2016

Taufe ist das Stichwort für heute. Denn heute wurden 5 Kinder in der Ostsee getauft. Morgens waren alle schon sehr aufgeregt, doch das war kein Grund den Frühsport ausfallen zu lassen. Nach einer Stärkung am Frühstückstisch sind alle in ihre Pflichtprojekte gegangen. Da drehte sich alles um Taufe. Manche haben die letzten Taufshirts zu Ende bemalt, andere haben die letzten Buchstaben auf die Taufkerzen geklebt. Sogar bei „Wir dürfen singen“ haben wir die Lieder für die Taufe geübt. Nur das Mittagessen hatte nichts mit Taufe zu tun. In der Mittagspause kamen dann alle Gäste. Nach einer kurzen Kuchenausgabe gingen wir alle gemeinsam zum Strand, wo der Gottesdienst stattfand. Die Konfis und Ex-Konfis haben gestern Klausuraufgaben bekommen, die etwas mit Religionsfrieden oder der Taufe zutun hatten. Die Ergebnisse wurden im Gottesdienst vorgestellt. Das Giebelzimmer hat ein Ritual mit ihren Wünschen zum Religionsfrieden erstellt, das Treppenzimmer und die Holstenstube haben Blumensträuße gebunden und die Täuflinge mussten ein Versprechen abgeben und die Sträuße ins Meer werfen. Dann wurde jeder Täufling einzeln in die Ostsee geholt und wurde getauft. Dann sind alle wieder auf das Gelände gegangen und die Eltern wurden rumgeführt. Als alle abgefahren sind, gab es noch ein Fußballspiel. Girlpower gegen Teufelskicker. Am Ende war es ein klares 6:3 für die Teufelskicker. Ein passender Abschluss des Tages war unser kleines „Ritual“.

Karoline Tanck

PS: Zum Beitrag Freizeitprojekte & Frühsport wurden noch Bilder eingefügt. Ein Blick lohnt sich. (Martin)

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Heidewitzka!

Heidewitzka!

Heidewitzka, was ein Tag. Nach den Festen des Christentums stand uns der letzte Religionstag bevor. Religion und Vernunft. Ziel war es, den Kreis zu schließen. Angefangen hatte die Freizeit mit der Frage, warum Menschen eigentlich Religionen gründen. Über die...

mehr lesen
Warum feiern wir eigentlich was?

Warum feiern wir eigentlich was?

Nachdem die Konfirmand:innen etwas über den Juden Jesus gelernt haben und sich mit der Entstehung des Christentums beschäftigten, war heute der dritte Tag des Christentums an der Reihe.  Wusstet ihr, dass das Kirchenjahr mit der Adventszeit beginnt? Oder dass die...

mehr lesen
Ostseetaufe

Ostseetaufe

Mit Petrus hatten wir verhandelt, dass er uns Sonntagmittag gutes Wetter schickt. „Na gut“, hat er gesagt. „Aber nur, weil ihr mir neunzehn neue Schäfchen bringt.“ Nur Poseidon hatten wir nicht im Blick. Er wollte auch gefragt werden und war neidisch. Also pustete er,...

mehr lesen