Ankunft in Hohenfelde!

22. Juli 2021

Es ist endlich wieder soweit, nach über einem ganzen Jahr ohne „Abenteuer Religion“. Die langersehnte Konfirmand:innen Freizeit in Hohenfelde findet statt. Getestet, mit Hygienekonzept, und Masken auf den Gesichtern aller Freizeitteilnehmenden starten die Busse mit der üblichen leichten Verspätung in Richtung unseres geliebten Freizeitheimes an der Ostsee.

Die knapp 4 Stunden Busfahrt vergingen wie im Flug und so wurden die Konfirmand:innen bei ihrer Ankunft mit Kuchen auf dem Zeltplatz empfangen.

Nachdem die Zimmer und Zeltleitenden kennengelernt und das Gelände erkundet wurde war es auch schon Zeit für das Abendessen, dieses Jahr jedoch etwas ungewohnter. Da aufgrund der aktuellen Coronabestimmungen nicht alle Freizeitheimbewohner:innen im „Großen Tagesraum“ speisen können gibt es nun einen zusätzlichen Speiseraum in Spielhaus, damit auch ja keiner hungrig ins Bett gehen muss.

Ans ins Bett gehen war aber für die Konfis nach dem Abendessen überhaupt nicht zu denken, gut gestärkt wurde danach nämlich beim „Chaos-Spiel“ das Gelände und Freizeitheim in den Zimmer- und Zeltgruppen spielerisch erkundet.

Um den Abend schön ausklingen zu lassen zog die gesamte Bewohnerschaft an den Strand um dort, im Schein der Fackeln und des Sonnenuntergangs, Pastorin Esther Joas zu lauschen.

Und so ging mit dem Vaterunser und einem ersten „Herr bleibe bei uns“ der erste Tag zu ende und die Sonne über dem Strand von Hohenfelde unter.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Heidewitzka!

Heidewitzka!

Heidewitzka, was ein Tag. Nach den Festen des Christentums stand uns der letzte Religionstag bevor. Religion und Vernunft. Ziel war es, den Kreis zu schließen. Angefangen hatte die Freizeit mit der Frage, warum Menschen eigentlich Religionen gründen. Über die...

mehr lesen
Warum feiern wir eigentlich was?

Warum feiern wir eigentlich was?

Nachdem die Konfirmand:innen etwas über den Juden Jesus gelernt haben und sich mit der Entstehung des Christentums beschäftigten, war heute der dritte Tag des Christentums an der Reihe.  Wusstet ihr, dass das Kirchenjahr mit der Adventszeit beginnt? Oder dass die...

mehr lesen
Ostseetaufe

Ostseetaufe

Mit Petrus hatten wir verhandelt, dass er uns Sonntagmittag gutes Wetter schickt. „Na gut“, hat er gesagt. „Aber nur, weil ihr mir neunzehn neue Schäfchen bringt.“ Nur Poseidon hatten wir nicht im Blick. Er wollte auch gefragt werden und war neidisch. Also pustete er,...

mehr lesen