Christentum, wie das?

31. Juli 2021

Nachdem die Konfirmand:innen alles gelernt haben, was es über den Juden Jesus zu wissen gibt, haben wir uns der Entstehung des Christentums gewidmet. Doch nichts begann, bevor ordentlich gesportelt wurde und gefrühstückt wurde.

In einem einführenden Plenum wurde den Konfirmand:innen grundsätzliches Wissen übermittelt. Im Anschluss daran ging es für alle mit ihren Leitenden auf die Zimmer und Zelte. Dort widmete sich jede Gruppe einer relevanten Stelle der Bibel, in der die Verbreitung des Christentums thematisiert wurde. Unter Angabe verschiedener Aufgabenstellungen mussten diese Stellen erarbeitet und aufbereitet werden, damit Sie noch vor dem Mittagessen den anderen Konfirmand:innen vorgestellt werden konnten.

Nach der Mittagspause, in der die Halbfinale des Hohenfelde-Cups ausgetragen wurden, standen Spiele auf dem Programm. So wurden eine Fülle von Gesellschaftsspielen und anderen Aktivitäten angeboten, die von den Konfirmand:innen gerne wahrgenommen wurden. 

Auch der Nachmittag verlief eher locker und erneut gab es die Möglichkeit, baden zu gehen. Wir hatten wirklich ein Schweineglück, dass wir an fast allen Tagen baden anbieten konnten!

Nach dem Abendbrot bot sich den Konfirmand:innen noch eine Überraschung – eine Nachtwanderung.

Doch davor wurde, auf Wunsch der Konfirmand:innen das Gucken von Werder oder Bibi und Tina angeboten. Danach wurden n Vierergruppen bei je einem / einer Leiter:in der Weg und die verschiedenen Stationen, mit etwas Glück in noch lange leuchtendem Licht der Fackeln, bestritten. 

Danach ging es für fast alle sofort ins Bett – der Abend war immerhin auch anstrengend!

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Sonntag – Ostern 2022

Sonntag – Ostern 2022

Um 8:00 ertönte ein Viva la Vida aus der Bluetoothbox und eine schon vor Energie strotzende Jule holte uns aus unseren Träumen. Das erste leichte Augenöffnen erklärte Jules gute Laune: Das Daumendrücken von euch hat Früchte getragen – die Sonne strahlt vom Himmel!...

mehr lesen
Anreisetag, Osterfreizeit 2022

Anreisetag, Osterfreizeit 2022

Sonne. Leichter Wind. Der Zeltplatz wird regiert von Tauben, Staren und Amseln und die Osterglocken wiegen sich hin und her durch den Stoß der Böen. Ein Knirschen im Hintergrund unterbricht die Frühlingsidylle – der Ruserbus fährt auf das Gelände in Hohenfelde ein. In...

mehr lesen
Rückblick der Ex-Konfi Herbstfreizeit 2021

Rückblick der Ex-Konfi Herbstfreizeit 2021

Der Beginn der Reise war ein frischer Samstagmorgen. Ich hatte meinen Koffer bereits gepackt und wartete darauf, dass mich meine Eltern zum Bus fahren würden. Ich hatte Glück, dass zwei meiner Klassenkameraden im gleichen Konfus wie ich waren und wir so gemeinsam...

mehr lesen