5. Tag – Was glaubst du?

in Allgemein, Ostern 2012

Nach einem total leckern Frühstück, wurden wir beim Plenum ins heutige Thema: Glauben heißt Vertrauen, eingeführt. Bei den Klausuraufgaben sollten wir dann ein eigenes Glaubensbekenntnis schreiben. Auch das Singen machte wieder viel Spaß. Als Mittagsessen gab es Nudeln mit Bolognese und als Nachtisch einen Früchte-Quark.
In der Mittagspause war es dann das spannende Fußballspiel, um Platz 3, Fahrradreperaturen und einige Kuppspiele. Mit einem Muffin, widmeten wir uns den Pflichtprojekten.
Darauf folgten einige Freizeitprojekte. Doch der angebotene Benimmkurs fiel wegen mangelnden Teilnehmern aus – aber wir benehmen uns auch sowieso sehr gut :D.
Außerdem hat Ronald noch angeboten, Oldies (60er, 70er und 80er) aus den letzten Jahrzehnten zu präsentieren und es wurden Surferketten gemacht.
Nach dem Abendessen gingen wir zu unserer „heißgeliebten“ Polonaise und anschliessenden Fete.
Beim gemeinsamen Abschluss sollten wir noch einmal über unser Vertrauen in uns, Gott und den Mitmenschen, nachdenken.

Von Lynn & Frederike

0 Niemandem gefällt dieser Beitrag 🙁