2. Tag

25. März 2012

Wir wurden durch den Gesang und den Klang der Gitarre von Herrn von Jutrzenka geweckt. Nachdem wir durch das leckere Frühstück gesättigt wurden, haben wir auch kurz darauf mit dem Plenum angefangen. Dort haben wir die wichtigsten Stellen der Bibel wiederholt und danach noch ein cooles Fragespiel zur Auffrischung gespielt. Bis zum Mittagessen haben wir uns draußen bei dem schönen Wetter vergnügt. Nach dem  köstlichen Mittagessen war die Mittagsruhe. Dort haben die Meisten in ihren Zimmern gechillt. Anschließend haben wir um 15:00 Uhr deliziösen Kirschkuchen bekommen.  Gestärkt konnten wir in die Pflichtprojekte, die wir uns selber aussuchen durften. Es gab: Jugendarbeit, Konfilied schreiben und Osternacht vorbereiten.

Als wir mit dem Abendessen fertig waren, haben wir noch ein kleines Bibelspiel, eine Art Acitivity, gespielt. Die meisten Konfis fanden dies jedoch nicht so toll. Jetzt haben wir noch Zeit um etwas runterzukommen. Die besondere Besinnungsstunde des heutigen Sonntags wurde von einigen KonfirmandInnen und JugendleiterInnen gestaltet.                                   Mit den abschließenden Worten gehen nun alle Konfirmandinnen ins Bett und erwarten einen wundervollen und sonnigen Tag.

 

Verfasst von: Lennard F., Joshua T. & Jannik W.

Weitere Beiträge

Scham

Heute war der Tag des Schams. Nach dem Frühsport und einer guten Mahlzeit ging es richtig los. Als erstes haben wir die Paradiesgeschichte gehört. Weil der Mensch vom Baum der Erkenntnis aß, war er nicht mehr eins mit der Natur und seiner Umgebung. Er erkannte sich...

mehr lesen

Wut

Wir alle kennen dieses Gefühl: wütend sein. Einmal war Gott so zornig, dass er beschloss, die ganze Welt auszulöschen. Denn die Menschheit war voller Schlechtigkeit. Er überflutete die Erde mit einer Sintflut. Nur Noah mit seiner Familie und den Tieren sollte in der...

mehr lesen
Taufe

Taufe

Am Morgen des Tauftages gab es ausnahmsweise keinen Frühsport und man hat uns eine halbe Stunde länger ausschlafen lassen. Danach gab es wie gewohnt das Frühstück und wir haben im Anschluss unsere Bibel gestaltet und am restlichen Vormittag die Highlights der...

mehr lesen