7. Tag: Christentum (1. Teil)

29. Juli 2012

Liebe Blog-Besucher/innen.

Thema des Tages war das Christentum. Im Plenum sahen wir einen Kurzfilm über Jesus und den historischen Hintergrund. Anschließend übten alle Zimmer und Zelte kleine Theaterstücke ein, welche dann am Nachmittag bei Jesusgarten gezeigt wurden. Dabei sind alle Zimmer und Zelte rumgegangen und haben sich alle Stücke angeschaut.

Am Abend gab es das Angebot den Film „Kinder der Insel“ (Teestuki Film) anzusehen, welches auch viele gerne angenommen haben.
Wie jeder Tag endete auch dieser mit dem gemeinsamen Abschluss.

Bis zum nächsten Mal!

Von Steven

Kommentare

3 Kommentare

  1. Chrissis Familie

    super das ihr schreibt! Vielen Dank dafür und Allen noch viel Spass!!!

  2. Katja Friedrichs

    Wir freuen uns über jeden einzelnen Blog Beitrag und finden Euer Programm in Hohenfelde großartig!Weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen für die vielen Projekte und Aktivitäten. Haltet uns auf dem Laufenden!

    Liebe Grüsse an alle von Familie Friedrichs/Steinbach

  3. Tanja Nusche

    Es macht Spass in Euren Blog reinzuschauen. Euch allen noch eine schöne kommende Woche!
    Finn-Jaschas Familie

Einen Kommentar abschicken

Weitere Beiträge

Das war’s auch schon wieder

Das war’s auch schon wieder

Der letzte ganze Tag in Hohenfelde fing wie jeder andere Tag auch mit Frühsport an. Doch dieses Mal gab es eine Änderung, denn anstatt joggen wurde heute Parkour angeboten. Nach dem Frühstück startete auch schon das Plenum. Die Konfirmand: innen lernten darüber, warum...

mehr lesen
Feste Messen & Feiern

Feste Messen & Feiern

Moin moin aus Hohenfelde !Schon wieder geht ein spannender, informativer und spaßiger Tag hier an der Ostsee zuende. Die Konfirmand*innen beschäftigten sich heute mit dem Thema „Feste im Christentum“. Pelle, Clara und Till starteten den inhaltlichen Teil des Tages mit...

mehr lesen
“Welch ein (Tauf-)Tag”

“Welch ein (Tauf-)Tag”

Heute war alles anders als sonst. Es begann damit, dass wir nicht um 8 Uhr, sondern erst um 8:45 Uhr geweckt haben – da waren schon alle ziemlich durcheinander. Und dann gab es keinen Frühsport wie sonst, sondern alle sollten sich auf dem Fußballplatz versammeln. Was...

mehr lesen