Lübeck

05. Juli 2013

Der Tag begann mit dem unerwarteten Frühsport und wie normal folgte danach das wohl ersehnte Frühstück. Nun hatte man man nach dem Frühstück eine halbe Stunde Zeit, alles für den Ausflug nach Lübeck zu packen. Schließlich kamen um 10 Uhr die Busse, mit denen wir 1 Stunde lang nach Lübeck fuhren.
In Lübeck angekommen, versammelten wir uns und gingen zusammen zur St. Marien Kirche. Dort sangen wir zusammen das Vater Unser mit Hilfe Kantor Quandts und machten eine Führung durch die drittgrößte Kirche Deutschlands.
Nach der Geschichte des Lübecker Teufels, die Helmut erzählt hatte, haben wir uns in kleine Gruppen zusammen getan. Diese Kleingruppen absolvierten dann eine Stadt-Rallye und gingen shoppen.
Um 4 Uhr mittags trafen wir uns alle wieder an den Bussen, um zurück nach Hohenfelde zu fahren.
Später um 17:30 Uhr gab es für die, die wollten Schwimmen.
Um 18:30 Uhr war das Abendessen dran, wegen des Ausflugs gab es Pfannkuchen mit Apfelmus und Zimt und Zucker.
Anschließend folgte Heidewitzka (das Aufräumen des gesamten Lagers).
Um 19:45 kam endlich die lang ersehnte Polonaise, die jedoch wegen Regen abgebrochen wurde.
Jedoch gab es vorher die Partnerbörse, zu der Leute gehen konnten, die noch keine Partner hatten.
Nach der Polonaise gingen wir alle in den Großen Tagesraum um zu feiern und zu tanzen.
Um 21:45 Uhr beendeten wir den Tag mit dem gemeinsamen Abschluss, in dem wir eine kleine Diashow guckten.

Kommentare

2 Kommentare

    • Marc P.

      bzw. da scheint etwas nur verrutscht zu sein 😉

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Rückblick der Ex-Konfi Herbstfreizeit 2021

Rückblick der Ex-Konfi Herbstfreizeit 2021

Der Beginn der Reise war ein frischer Samstagmorgen. Ich hatte meinen Koffer bereits gepackt und wartete darauf, dass mich meine Eltern zum Bus fahren würden. Ich hatte Glück, dass zwei meiner Klassenkameraden im gleichen Konfus wie ich waren und wir so gemeinsam...

mehr lesen
Bilder der Freizeit und Diashow

Bilder der Freizeit und Diashow

Die Freizeit ist leider vorbei, ihr wahrscheinlich im Urlaub und die Leitenden erholen sich von den vergangenen 2 Wochen. Doch damit ihr noch andere Dinge als euer neues Wissen, schöne Erinnerungen, neue Freunde und gebatikte T-Shirts von dieser Freizeit mitnehmen...

mehr lesen
Abfahrt!

Abfahrt!

Bremen, wir kommen! Heute wurde, leider, ein letztes Mal die Glocke geläutet, gefrühstückt und in die Zimmer und Zelte gegangen. Die Sommerfreizeit ist vorbei, die Konfirmand:innen, Leiter:innen und Hauptamtlichen wieder zu Hause. Für uns alle war es unfassbar schön...

mehr lesen