Tag 5 – Judentum Teil 2

27. Juli 2015

Guten Morgen, Sonnenschein!

Endlich konnten wir wieder bei gutem Wetter aufstehen, nachdem wir mit Dance-Musik geweckt wurden und konnten wir beim Frühsport sogar schwimmen. Nachdem wir alle geduscht hatten, gab es Frühstück.
Im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Judentum von gestern steht leider auch der Holocaust. Deswegen haben wir auf den Zimmern und Zelten mit den Leitern über dieses Thema geredet und eine Dokumentation über den Judenverfolgung gesehen, in der über die Konzentrationslager Auschwitz und Treblinka berichtet wurde. Danach konnten wir, anstatt Klausuraufgaben zu bearbeiten, mit unseren Zelt und Zimmerleitern über die Dokumentation reden.
Dann haben wir gesungen, heute mit Allegra G. an der Geige. Wir haben das gesungene “Vater unser” für unseren Auftritt in Lübeck geübt. Als das Singen vorbei war, gab es zum Mittagessen Kartoffelbrei und Bratwurst – lecker!
Während der Mittagspause gab es zwei Fußballspiele: Es spielten als erstes Team Kartoffeltasche 13 gegen Team Phönix (Endstand 1:10) und Team Janis Einhörnchen gegen Team Weihnachtsmann & Co kg (Endstand 1:7). Jetzt sind die Pflichtprojekte dran und wir schreiben den Blog. Nach dem Abendessen spielen noch Team Leiter gegen Team 1:7, wir sind gespannt!

von Arthur S., Julian E. und Christopher T.

Weitere Beiträge

Die Navigation starten

Die Navigation starten

Dieser Tag startete mit einem besonderen Frühsport. Die Tagesleitung hatte einen Hindernislauf aufdem Zeltplatz vorbereitet und zwei Teams sind gegeneinander angetreten. Dass es Hindernisse zuüberwinden gilt, wenn wir die Navigation auf unserer Lebens-Karte planen,...

mehr lesen
Mein Heimathafen

Mein Heimathafen

„Am Sonntag wird das Menschsein gefeiert.“ Wir starteten gemeinsam in den Sonntag mit einemGottesdienst. Mija und Leo haben mit Klavier und Ukulele für musikalische Begleitung gesorgt.„Berufen sein“, war das Thema des Gottesdienstes. Was bedeutet es eigentlich,...

mehr lesen
Segel setzen

Segel setzen

Eine Woche Jugendfreizeit zum Thema Lebensorientierung Diese Woche beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir unsere persönliche Zukunft gestalten möchten. Wir setzen sinnbildlich die Segel für unser zukünftiges Leben. Wir erkunden unseren sicheren Hafen, planen die...

mehr lesen