Tag 5 – Judentum Teil 2

27. Juli 2015

Guten Morgen, Sonnenschein!

Endlich konnten wir wieder bei gutem Wetter aufstehen, nachdem wir mit Dance-Musik geweckt wurden und konnten wir beim Frühsport sogar schwimmen. Nachdem wir alle geduscht hatten, gab es Frühstück.
Im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Judentum von gestern steht leider auch der Holocaust. Deswegen haben wir auf den Zimmern und Zelten mit den Leitern über dieses Thema geredet und eine Dokumentation über den Judenverfolgung gesehen, in der über die Konzentrationslager Auschwitz und Treblinka berichtet wurde. Danach konnten wir, anstatt Klausuraufgaben zu bearbeiten, mit unseren Zelt und Zimmerleitern über die Dokumentation reden.
Dann haben wir gesungen, heute mit Allegra G. an der Geige. Wir haben das gesungene “Vater unser” für unseren Auftritt in Lübeck geübt. Als das Singen vorbei war, gab es zum Mittagessen Kartoffelbrei und Bratwurst – lecker!
Während der Mittagspause gab es zwei Fußballspiele: Es spielten als erstes Team Kartoffeltasche 13 gegen Team Phönix (Endstand 1:10) und Team Janis Einhörnchen gegen Team Weihnachtsmann & Co kg (Endstand 1:7). Jetzt sind die Pflichtprojekte dran und wir schreiben den Blog. Nach dem Abendessen spielen noch Team Leiter gegen Team 1:7, wir sind gespannt!

von Arthur S., Julian E. und Christopher T.

Kommentare

1 Kommentar

  1. Kristian

    Hallo,
    das hört sich alles ganz spannend und – trotz der manchmal auch nachdenklichen Themen – lebenslustig an. Wetter soll ab morgen auch langsam wieder besser werden!

    Liebe Grüße

    Kristian

Einen Kommentar abschicken

Weitere Beiträge

Das war’s auch schon wieder

Das war’s auch schon wieder

Der letzte ganze Tag in Hohenfelde fing wie jeder andere Tag auch mit Frühsport an. Doch dieses Mal gab es eine Änderung, denn anstatt joggen wurde heute Parkour angeboten. Nach dem Frühstück startete auch schon das Plenum. Die Konfirmand: innen lernten darüber, warum...

mehr lesen
Feste Messen & Feiern

Feste Messen & Feiern

Moin moin aus Hohenfelde !Schon wieder geht ein spannender, informativer und spaßiger Tag hier an der Ostsee zuende. Die Konfirmand*innen beschäftigten sich heute mit dem Thema „Feste im Christentum“. Pelle, Clara und Till starteten den inhaltlichen Teil des Tages mit...

mehr lesen
“Welch ein (Tauf-)Tag”

“Welch ein (Tauf-)Tag”

Heute war alles anders als sonst. Es begann damit, dass wir nicht um 8 Uhr, sondern erst um 8:45 Uhr geweckt haben – da waren schon alle ziemlich durcheinander. Und dann gab es keinen Frühsport wie sonst, sondern alle sollten sich auf dem Fußballplatz versammeln. Was...

mehr lesen