Das war’s schon wieder…

08. August 2015

Das war sie leider schon wieder, unsere Konfirmanden Sommerfreizeit 2015! Die 2 Wochen schienen im Flug zu vergehen.

In der Zeit sind in den einzelnen Projekten die unterschiedlichsten Dinge entstanden.

Unter anderem sind 2 spannende Hörspiele im Pflichtprojekt “Bibelkrimi” entstanden:

Jakob am Jabbok

Kain und Abel Gruppe 1

Kain und Abel Gruppe 2

Ausserdem sind im Pflichtprojekt “Blog”, noch drei weitere kleine Videos entstanden:

 

Das Pflichtprojekt “Tagesschau” produzierte Nachrichtensendungen und raffinierte Kantinenspots:

Und nun noch eine Auswahl an Fotos der beiden Diashows:

Wir hoffen, dass alle eine wunderbare Freizeit hatten und wir uns alle am Wiedersehenstreffen am 12.09.2015 sehen, jeden Mittwoch von 19-21 Uhr in der Teestube oder vielleicht schon bald auf einer der Freizeiten nach Hohenfelde!

P.S. Die Lagerzeitungen der Freizeit wird es beim Wiedersehenstreffen geben!

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Rückblick der Ex-Konfi Herbstfreizeit 2021

Rückblick der Ex-Konfi Herbstfreizeit 2021

Der Beginn der Reise war ein frischer Samstagmorgen. Ich hatte meinen Koffer bereits gepackt und wartete darauf, dass mich meine Eltern zum Bus fahren würden. Ich hatte Glück, dass zwei meiner Klassenkameraden im gleichen Konfus wie ich waren und wir so gemeinsam...

mehr lesen
Bilder der Freizeit und Diashow

Bilder der Freizeit und Diashow

Die Freizeit ist leider vorbei, ihr wahrscheinlich im Urlaub und die Leitenden erholen sich von den vergangenen 2 Wochen. Doch damit ihr noch andere Dinge als euer neues Wissen, schöne Erinnerungen, neue Freunde und gebatikte T-Shirts von dieser Freizeit mitnehmen...

mehr lesen
Abfahrt!

Abfahrt!

Bremen, wir kommen! Heute wurde, leider, ein letztes Mal die Glocke geläutet, gefrühstückt und in die Zimmer und Zelte gegangen. Die Sommerfreizeit ist vorbei, die Konfirmand:innen, Leiter:innen und Hauptamtlichen wieder zu Hause. Für uns alle war es unfassbar schön...

mehr lesen