19. 3. 16

19. März 2016

Hallo liebe Leser!

Der heutige Tag dreht sich rund um die Bibel mit Aussicht auf die bevorstehende Prüfung zum Bibelführerschein.

Den Vormittag verbringen wir damit, verschiedene, für die Prüfung relevante Bibelgeschichten spielerisch zu wiederholen: für die Gruppe, die sich am Besten an die gefragten Szenarien erinnert, ohne sie hilfsmäßig in der Bibel nachzuschlagen, wird mit 2 Maoamkrachern pro Person belohnt.

Im Ganzen ein aufregender und spaßiger Vormittag, jedoch gibt es auch schlechte Nachrichten: Leider muss aufgrund einer zu geringen Anmeldungsrate, das allseits beliebte, traditionelle Fußballturnier abgesagt werden. Alternativ finden aber Kupp, Tischtennis -und Kickerturniere ihren Platz in den Herzen der Konfis.

Auch die bevorstehende Polonaise beschäftigt uns immer mehr und sorgt für eine angespannte Atmosphäre. Wer geht mit wem?

Ansonsten wird heute der von der Teestuki produzierte Blockbuster „Der Spielmann“ gezeigt und reißt buchstäblich alle in seinen Bann.

Am Abend kommen Helmut wundersamerweise die Tagebuchnotizen in die Finger, welche die Konfirmanden faszinieren und zu eigenen, tiefgründigen Gedankengängen anregen.

Wir hoffen, auch ihr habt eine solche Muse, wie wir Helmut mit seinen Tagebuchnotizen haben.

Eine inspirierende Nacht allerseits!

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Weitere Beiträge

Das war’s auch schon wieder

Das war’s auch schon wieder

Der letzte ganze Tag in Hohenfelde fing wie jeder andere Tag auch mit Frühsport an. Doch dieses Mal gab es eine Änderung, denn anstatt joggen wurde heute Parkour angeboten. Nach dem Frühstück startete auch schon das Plenum. Die Konfirmand: innen lernten darüber, warum...

mehr lesen
Feste Messen & Feiern

Feste Messen & Feiern

Moin moin aus Hohenfelde !Schon wieder geht ein spannender, informativer und spaßiger Tag hier an der Ostsee zuende. Die Konfirmand*innen beschäftigten sich heute mit dem Thema „Feste im Christentum“. Pelle, Clara und Till starteten den inhaltlichen Teil des Tages mit...

mehr lesen
“Welch ein (Tauf-)Tag”

“Welch ein (Tauf-)Tag”

Heute war alles anders als sonst. Es begann damit, dass wir nicht um 8 Uhr, sondern erst um 8:45 Uhr geweckt haben – da waren schon alle ziemlich durcheinander. Und dann gab es keinen Frühsport wie sonst, sondern alle sollten sich auf dem Fußballplatz versammeln. Was...

mehr lesen