Neues vom Mörder

20. März 2016

Das Mörderspiel

In den letzten 3 Tagen wurden schockierende 14 Konfirmanden und Leiter blutrünstig umgebracht. Da der Mörder aber neuerdings sehr schüchtern zu sein scheint, wurde an diesem sonnigen Sonntag bisher noch keiner getötet. Oder ist es nur ein strategischer Schachzug vonseiten des Killers?

Lediglich 6 Konfis äußerten tragischerweise falsche Vermutungen bezüglich des unbekannten, gnadenlosen Serienmörders, welche zu ihrem sicheren Tod führten.

Trotz der bisherigen Stille lässt sich mit baldigen, weiteren Zuschlägen rechnen. Also… nehmt euch in Acht und haltet Augen und Ohren offen…

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Weitere Beiträge

Das war’s auch schon wieder

Das war’s auch schon wieder

Der letzte ganze Tag in Hohenfelde fing wie jeder andere Tag auch mit Frühsport an. Doch dieses Mal gab es eine Änderung, denn anstatt joggen wurde heute Parkour angeboten. Nach dem Frühstück startete auch schon das Plenum. Die Konfirmand: innen lernten darüber, warum...

mehr lesen
Feste Messen & Feiern

Feste Messen & Feiern

Moin moin aus Hohenfelde !Schon wieder geht ein spannender, informativer und spaßiger Tag hier an der Ostsee zuende. Die Konfirmand*innen beschäftigten sich heute mit dem Thema „Feste im Christentum“. Pelle, Clara und Till starteten den inhaltlichen Teil des Tages mit...

mehr lesen
“Welch ein (Tauf-)Tag”

“Welch ein (Tauf-)Tag”

Heute war alles anders als sonst. Es begann damit, dass wir nicht um 8 Uhr, sondern erst um 8:45 Uhr geweckt haben – da waren schon alle ziemlich durcheinander. Und dann gab es keinen Frühsport wie sonst, sondern alle sollten sich auf dem Fußballplatz versammeln. Was...

mehr lesen