22. 03. 16

22. März 2016

Hallo liebe Leser!

Das Thema des heutigen Tages lautet “Mehr als Wissen- was glaubst du?”.  Beim Plenum geht es also um unseren persönlichen Glauben, anschließend ist wieder unsere Kreativität gefordert: Wir schreiben auf unseren Zimmern eigene Glaubensbekenntnisse. Eine sehr wichtige Aufgabe, da wir uns im Klaren darüber werden, woran wir eigentlich genau glauben und woran nicht. Außerdem werden sie auf den jeweiligen Konfirmationen vorgelesen, ist also auch anspruchsvoll.

Nach dem Mittagessen versammeln sich alle bei der Südkuhle um das traditionelle Freizeitfoto zu knipsen. Außerdem können sich die Konfis bei dem Freizeitprojekt “Wellness” von Leitern verwöhnen lassen.

P1010327

Wie aus dem Ei gepellt schauen wir danach das spannende Finale im Tischkickereinzel zwischen dem Pastor und Paul. Gleichzeitig wird das Tischtennisturnier zwischen Niclas und Gregor ausgetragen. Als glorreiche Gewinner treten der Pastor und Niclas hervor.

Am Nachmittag wird das gestrige Fußballtennisturnier trotz des schlechten Wetters nachgeholt. Die Sieger sind Piet, Tammo und Massimo.

IMG_0433

Am Abend findet das Highlight des Tages statt: der bunte Abend!! Helmut und Torben kündigen auf mehr oder weniger professionelle Weise die verschiedenen Auftritte an und sorgen damit für viele Lacher. Unter anderem gibt es gesangliche Einlagen, Comedy, Tanz und verschiedene Challenges.   IMG_0383   IMG_0385

 

Nach diesem gelungenen Abend gehen die Konfis mit gemischten Gefühlen schlafen. Einerseits haben sie einen lustigen Tag verbracht, andererseits neigt sich die Freizeit dem Ende zu.

Gute Nacht und schöne Träume!

Weitere Beiträge

Die Navigation starten

Die Navigation starten

Dieser Tag startete mit einem besonderen Frühsport. Die Tagesleitung hatte einen Hindernislauf aufdem Zeltplatz vorbereitet und zwei Teams sind gegeneinander angetreten. Dass es Hindernisse zuüberwinden gilt, wenn wir die Navigation auf unserer Lebens-Karte planen,...

mehr lesen
Mein Heimathafen

Mein Heimathafen

„Am Sonntag wird das Menschsein gefeiert.“ Wir starteten gemeinsam in den Sonntag mit einemGottesdienst. Mija und Leo haben mit Klavier und Ukulele für musikalische Begleitung gesorgt.„Berufen sein“, war das Thema des Gottesdienstes. Was bedeutet es eigentlich,...

mehr lesen
Segel setzen

Segel setzen

Eine Woche Jugendfreizeit zum Thema Lebensorientierung Diese Woche beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir unsere persönliche Zukunft gestalten möchten. Wir setzen sinnbildlich die Segel für unser zukünftiges Leben. Wir erkunden unseren sicheren Hafen, planen die...

mehr lesen