Nachtrag: Erster Tag in Hohenfelde

05. Oktober 2016

Heute, an unserem ersten richtigen Tag in Hohenfelde, wurden wir von Olli und seiner Gitarre geweckt. Nach dem Frühstück fingen wir bei schönstem Herbstwetter an die ersten Szenen für unseren Film “Die Chroniken von Hohenfelde” zu drehen. Alle haben mit angepackt und waren mit Fleiß und Freude dabei.

dsc01591 dsc01588 dsc01534 dsc01608 dsc01649 dsc01650

Währenddessen haben die angehenden Jugendleiter/innen ihre intensive Ausbildung fortgesetzt. Dieser schöne Tag war erst der Anfang einer arbeitsreichen aber bestimmt lustigen und ereginisreichen Woche hier in Hohenfelde.

In den nächsten Tagen werden wir euch mit weiteren Blogeinträgen auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße von der Ostsee!

von Gregor & Raimon

(Nachtrag vom 02.10.16)

Kommentare

0 Kommentare

Weitere Beiträge

Das war’s auch schon wieder

Das war’s auch schon wieder

Der letzte ganze Tag in Hohenfelde fing wie jeder andere Tag auch mit Frühsport an. Doch dieses Mal gab es eine Änderung, denn anstatt joggen wurde heute Parkour angeboten. Nach dem Frühstück startete auch schon das Plenum. Die Konfirmand: innen lernten darüber, warum...

mehr lesen
Feste Messen & Feiern

Feste Messen & Feiern

Moin moin aus Hohenfelde !Schon wieder geht ein spannender, informativer und spaßiger Tag hier an der Ostsee zuende. Die Konfirmand*innen beschäftigten sich heute mit dem Thema „Feste im Christentum“. Pelle, Clara und Till starteten den inhaltlichen Teil des Tages mit...

mehr lesen
“Welch ein (Tauf-)Tag”

“Welch ein (Tauf-)Tag”

Heute war alles anders als sonst. Es begann damit, dass wir nicht um 8 Uhr, sondern erst um 8:45 Uhr geweckt haben – da waren schon alle ziemlich durcheinander. Und dann gab es keinen Frühsport wie sonst, sondern alle sollten sich auf dem Fußballplatz versammeln. Was...

mehr lesen