Siebter Tag in Hohenfelde

03. Juli 2018

Nachdem wir morgens von Helene Fischer geweckt wurden, ging es zum Frühsport. Direkt nach dem Frühsport  sind wir mit zwei Bussen nach Lübeck gefahren. Dort angekommen sind wir zur St. Marienkirche gelaufen, um dort das „Vater Unser“ vor zu singen. Danach mussten wir in Kleingruppen eine Stadt-Rally absolvieren. Danach hatten wir bis 16 Uhr Freizeit und konnten uns einen  schönen Tag machen.  Zurück in Hohenfelde wurde das Freizeit-Projekt „Wellness“ angeboten, bei welchem sich die Mädchen schick für die Polo am Abend machen konnten. Die Polo fand am Abend auf dem Fußballplatz statt und anschließend gab es eine Fete. Diese war leider nur sehr kurz, da das Pflichtprojekt „Wer weiß denn Sowas?“ eine Show präsentierte. Wie jeden Abend gab es am Ende den gemeinsamen Abschluss mit einem komplizierten Rätsel, über das die Konfis noch die ganze Nacht grübelten.

Geschrieben von Merle, Lilli, Katharina

Kommentare

0 Kommentare

Weitere Beiträge

Die 10 Gebote – Ostern 2022

Die 10 Gebote – Ostern 2022

Heute wurden wir leider von blödem Wetter geweckt, aber was soll man machen, wenigstens regnet es bisher nicht jeden Tag durch. Dafür geht jeden morgen die Sonne in der Musikecke auf, wenn sich die Konfirmand*innen an den Tisch setzen. Heute gab es ein Plenum mit...

mehr lesen
Das Abendmahl – Ostern 2022

Das Abendmahl – Ostern 2022

Heute Stand auf dem Tagesplan das Thema Abendmahl. Juna und Caro hatten ein tolles neues Konzept entwickelt, basierend auf einer interaktiven Gruppenarbeit. Wir bekamen jede*r eine Bibelgeschichte mit Jesus und sollten uns vorstellen, dass wir selbst die Hauptperson...

mehr lesen
Ökumene – Ostern 2022

Ökumene – Ostern 2022

Heute Morgen trat der Worsed-Case ein – jedenfalls wettertechnisch. Regen. Und Wind. Aber so schnell lassen wir uns die gute Laune nicht verderben. Wenn wir die Möglichkeiten unseres Geländes nicht nutzen können, dann gibt uns das die Chance, die...

mehr lesen