3. Tag – Mehr als ein Zweig – Evangelisch, Katholisch, Orthodox, Ökumene

26. März 2012

Heute ist der 3. Tag in Hohenfelde! Nach einem leckeren Frühstück ging es im Plenum um das Thema:

Mehr als nur ein Zweig: Evangelisch, Katholisch, Orthodox, Ökumenisch

Dort wurde uns etwas über die verschiedenen Abzweigungen des Christentums erzählt. Anschließend trafen wir uns in den Zimmern zu den Klausuraufgaben, wir sollten das heutige Thema des Plenums als ein Schaubild darstellen. Es erstanden Bilder von einer Pizza, Tastatur, Obstsalat und noch viele andere. Darauf folgte “Wir dürfen singen!” und das Mittagessen, Kartoffelbrei, Frikadellen mit Gemüse und Eis. Nachdem wir uns in der Mittagspause ausgeruht haben, gingen wir zu den Pflichtprojekten. Als Freizeitprojekt wurde heute ein “Benimmkurs” angeboten, was einige Konfis dringend nötig haben. 😉 Außerdem fand das erste Halbfinale des Fußballturniers statt, allerdings liegen hier mal wieder alle Erwartungen bei den Leitern. 😀 Nachdem Abendbrot wurden wir über das Jugendportal von St. Remberti informiert und schauten anschließend den Film “In einer besseren Welt”, nach dem gemeinsamen Abschluss können wir nun unseren wohltuenden Schöhnheitsschlaf genießen.

Verfasst von: Anna W., Sophie L. & Carla K.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Weitere Beiträge

Das war’s auch schon wieder

Das war’s auch schon wieder

Der letzte ganze Tag in Hohenfelde fing wie jeder andere Tag auch mit Frühsport an. Doch dieses Mal gab es eine Änderung, denn anstatt joggen wurde heute Parkour angeboten. Nach dem Frühstück startete auch schon das Plenum. Die Konfirmand: innen lernten darüber, warum...

mehr lesen
Feste Messen & Feiern

Feste Messen & Feiern

Moin moin aus Hohenfelde !Schon wieder geht ein spannender, informativer und spaßiger Tag hier an der Ostsee zuende. Die Konfirmand*innen beschäftigten sich heute mit dem Thema „Feste im Christentum“. Pelle, Clara und Till starteten den inhaltlichen Teil des Tages mit...

mehr lesen
“Welch ein (Tauf-)Tag”

“Welch ein (Tauf-)Tag”

Heute war alles anders als sonst. Es begann damit, dass wir nicht um 8 Uhr, sondern erst um 8:45 Uhr geweckt haben – da waren schon alle ziemlich durcheinander. Und dann gab es keinen Frühsport wie sonst, sondern alle sollten sich auf dem Fußballplatz versammeln. Was...

mehr lesen