Mehr als ein Essen – das Abendmahl

28. März 2015

Ein weiterer, leider bewölkter, Tag beginnt in Hohenfelde. Am Morgen wurden wir KonfirmandInnen durch die wohlbekannten Klänge von Olivers Gitarre und seinem Gesang geweckt. Anders als erwartet gab es an diesem Morgen keinen Kampf um die Duschen, wie wir KonfirmandInnen es aus dem Sommer gewohnt waren. Das Frühstück verlief wie gewohnt ab und anschließend stand das hochinteressante Plenum an.

P1130744

P1130766

Heute lernten wir anhand vieler Bilder und Videos etwas über das Abendmahl, den Exodus und das Passafest. Danach haben sich drei Gruppen gegenseitig, mehr oder weniger erfolgreich, Bibelgeschichten vorgespielt. Es wurde „ruhig“ auf dem Gelände, da alle sich ausruhen   wollten bis zum Essen. Das Essen war heute außerordentlich köstlich, denn es gab (Zitat Konfirmand): „Lecker Nudeln mit Hackfleisch“. Die Mittagsruhe kündigte sich schon an und die meisten gingen in ihr Zimmer. Manche von uns KonfirmandInnen lieferten sich aber schon die ersten Matches im Kubb, Tischkicker oder Tischtennis.

P1140062

Anschließend hatten wir Pflichtprojekte, wo unsere Gruppe fleißig am Blog und an der ersten Ausgabe des „Quallenfischers“ arbeitete. Beim Essen hat die Küche Brot mit Schinken und Käse überbacken. Karl sicherte sich direkt das Brot von Lennard. Heute gab es ein sogenanntes Wunschkonzert bei „Wir dürfen singen“, bei dem die KonfirmandInnen sich Lieder wünschen durften.

Als Abschluss feierten wir dann alle, passend zum Thema, zusammen ein Abendmahl. Petersilie,Apfelmus und auch Traubensaft wurden rumgegeben und symbolisierten den Sklavenauszug.

Der heutige Hohenfelde-Tag gefiel uns im Großen und Ganzen ziemlich gut.

 

Bis zum nächsten Mal! Schreibt fleißig Kommentare!

( Hannes, Levi & Justus )

Kommentare

2 Kommentare

  1. Katja Friedrichs

    Mit viel Interesse und Spaß verfolgen wir den Hohenfelde Blog! Wir wünschen Euch weiterhin eine spannende Zeit und würden Euch von Herzen ein paar Sonnenstrahlen gönnen.

    Wir hat es denn den fünf Jungen bei Euch gefallen, die am Wochenende zu Besuch kommen wollten?

    Viele liebe Grüsse von Familie Friedrichs

    Antworten
    • Gesa

      Uns freut es sehr zu hören, dass Ihnen der Blog so gut gefällt! Mit den Jungs hat es super geklappt, aber nähere Informationen gibt es im morgigen Blog 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Die 10 Gebote – Ostern 2022

Die 10 Gebote – Ostern 2022

Heute wurden wir leider von blödem Wetter geweckt, aber was soll man machen, wenigstens regnet es bisher nicht jeden Tag durch. Dafür geht jeden morgen die Sonne in der Musikecke auf, wenn sich die Konfirmand*innen an den Tisch setzen. Heute gab es ein Plenum mit...

mehr lesen
Das Abendmahl – Ostern 2022

Das Abendmahl – Ostern 2022

Heute Stand auf dem Tagesplan das Thema Abendmahl. Juna und Caro hatten ein tolles neues Konzept entwickelt, basierend auf einer interaktiven Gruppenarbeit. Wir bekamen jede*r eine Bibelgeschichte mit Jesus und sollten uns vorstellen, dass wir selbst die Hauptperson...

mehr lesen
Ökumene – Ostern 2022

Ökumene – Ostern 2022

Heute Morgen trat der Worsed-Case ein – jedenfalls wettertechnisch. Regen. Und Wind. Aber so schnell lassen wir uns die gute Laune nicht verderben. Wenn wir die Möglichkeiten unseres Geländes nicht nutzen können, dann gibt uns das die Chance, die...

mehr lesen