18. 3. 16

in Ostern 2016

Hallo liebe Leser!

Am zweiten Tag geht es um das Abendmahl und verschiedene Speisungsgeschichten der Bibel: Das Highlight des Tages ist der gemeinsame abendliche Abschluss, bei dem ein ursprüngliches, altes Passafest nachgestellt und gefeiert wird. Überraschenderweise schmecken die Petersilie, in Salzwasser getränkt, das für die vielen vergossenen Tränen steht, oder der Kohlrabi mit einem Meerettich-Dip, welcher an die bittere Zeit der Judenversklavung im alten Ägypten erinnern soll, besser als erwartet.

Allgemein herrscht, trotz der sich immer mehr häufenden Todesfälle (siehe Eintrag: Wer ist der Mörder?) eine ausgelassene und glückliche Stimmung in Hohenfelde.

Gute Laune in Hohenfelde

Gute Laune in Hohenfelde

Wir freuen uns auf einen weiteren Tag in Hohenfelde!

Gute Nacht und schöne Träume!

6 Personen gefällt dieser Beitrag